Pro-Ject The Classic Evo. Die Wiedergeburt eines Klassikers! Mit MC-System Ortofon Quintet Red!

Artikel-Nr.: Pro-Ject "The Classic Evo"

von Pro-Ject

Andere Ausführungen:
1.390,00 € *

    Klassisches Design verschmilzt mit modernster Technologie

    Der Pro-Ject The Classic EVO ist eine Reminiszenz an die ewigen Vorbilder und Ikonen des Plattenspielerbaus: Klassische Formen, neu interpretiert. Die sorgfältige Auswahl moderner Materialien macht Verbesserungen überall dort möglich, wo es sinnvoll ist.

    Das konische Tonarmrohr des Pro-Ject 9cc ist aus einem Kohlefaser-/Aluminium-Verbundwerkstoff gefertigt und weist eine hohe Steifigkeit und Resonanzarmut auf. Die extrem reibungsarmen Kugellager in ABEC 7-Qualität stellen dem Armrohr keine mechanische Hemmung entgegen. So kann es frei schwingen, und die Abtastnadel des Tonabnehmers kann der Plattenrille ungehindert folgen. Ab Werk ist der Low-Output MC-Tonabnehmer Ortofon MC Quintet Red verbaut, der perfekt mit der effektiven Masse des montierten Tonarms harmoniert. Der mittelschwere Tonarm des Pro-Ject The Classic EVO eignet sich aber auch hervorragend für MM-, MC-Tonabnehmer und für MC-Tonabnehmer vom Typ Ortofon SPU N mit Headshell-Befestigung nach 1/2-Zoll-Norm. Das auf Elementen aus TPE* schwimmend gelagerte Subchassis ist mit einer Lage aus gebürstetem Aluminium kaschiert. Die komfortable elektronische Geschwindigkeitswahl verwöhnt dich, wenn du oft zwischen 33 und 45 U/Min wechselst. 

    Der Plattenteller aus poliertem Aluminium und ausgewählte, seidenmatt lackierte Furniere in Walnuss und Eukalyptus unterstreichen das klassische Erscheinungsbild des Pro-Ject The Classic EVO. Mit montiertem Low-Output MC-Tonabnehmer Ortofon MC Quintet Red.

    Laufwerk

    • Oberfläche des Chassis furniert und seidenmatt lackiert in Walnuss und Eukalyptus
    • Elektronische Geschwindigkeitswahl zwischen 33 und 45 U/min, manuelle Einstellmöglichkeit von 78 U/min 
    • Das auf drei mechanisch bedämpften Füßen stehende Chassis besteht aus einer Bodenplatte aus verdichteten Holzfasern, einem Holzrahmen und einem auf TPE-Elementen schwimmend gelagertem Subchassis
    • Der resonanzoptimierte Plattenteller ist eine Sandwichkonstruktion aus einem Aluminium-Subteller, einem mit TPE bedämpften Teller aus poliertem Aluminium und einer Plattentellerauflage aus Filz
    • Das Plattentellerlager besteht aus einer Laufbuchse aus Sinterbronze, in der eine Edelstahlachse von hoher Passgenauigkeit auf einem Teflonlagerboden läuft
    • Integrierte Motorsteuerung (Sinusgenerator)
    • Ausgelagertes Netzteil zum Schutz vor mechanischen und elektromagnetischen Störungen
    • Eine transparente, auf Scharnieren gelagerte Staubschutzhaube aus Plexiglas liegt bei

    Tonarm Pro-Ject 9cc Evolution

    • Gerader 9-Zoll-Tonarm
    • Lieferung mit montiertem und justiertem Low-Output MC-Tonabnehmer Ortofon MC Quintet Red
    • Gegengewicht für Tonabnehmer von 7 bis 14g Gewicht beiliegend
    • Headshell und das Tonarmrohr sind aus einem Stück Karbonfaser-/Aluminium-Verbundwerkstoff gefertigt
    • Das Tonarmrohr kann nach Lösen einer Schraube verdreht werden. Dies erlaubt trotz des festen Headshells eine horizontale (Azimut-) Justage des Tonabnehmers
    • Die Tonarmbasis bietet eine Verstellmöglichkeit des vertikalen Abtastwinkels (VTA)
    • Invertiertes Tonarmlager mit Kugellagern in Qualität ABEC 7
    • Ein RCA-/Cinch-Buchsen-Terminal macht den Anschluss individueller Phonokabel möglich
    • Tonarmkabel Pro-Ject Connect it Phono RCA-E (Länge ca. 123cm) beiliegend

    Anschluss

    • MC-Phonoeingang am Verstärker oder am externen Phono-Vorverstärker. Alternativ am MM-Eingang zusammen mit einem MC-Übertrager

    Abmessungen

    • B x H x T: 462 x 131 x 351mm, 462 x 423 x 390mm (Haube offen)

    *TPE: Thermoplastisches Elastomer mit hoher Vibrationsdämpfung, ähnlich Sorbothane®