Bild 1 von Pro-Ject PerseX SB. Neuheit. Wunderschöner Design-Plattenspieler. Subchassis auf Acryl-Basis!
versandkostenfrei

Pro-Ject PerseX SB. Neuheit. Wunderschöner Design-Plattenspieler. Subchassis auf Acryl-Basis!

Artikel-Nr.: Pro-Ject PerseX SB

1.699,00 € *


Lieferzeit: 1 bis 3 Tage

    Der Subchassis-Plattenspieler für das 21. Jahrhundert

    Das transparente Acrylchassis ist mit drei individuell höhenverstellbaren TPE-bedämpften Alukegelfüßen die Basis für Motor und Subchassis. Das Sub-Chassis besteht aus Corian und ruht auf drei Magnetfeldern. Die Magnetfeldlagerung des Subchassis vermeidet vollständig die klangschädlichen Auswirkungen konventioneller Konstruktionen mit Metallfedern. Ein Synchronmotor treibt den Plattenteller über einen außen laufenden Antriebsriemen. Der Motor verfügt über eine Motorsteuerung mit einem Sinusgenerator, der perfekten Gleichlauf sicherstellt und eine elektronische Drehzahlumschaltung zwischen 33 und 45 U/min ermöglicht.

    Der resonanzoptimierte Plattenteller ist eine Sandwichkonstruktion, die aus einem fein gewuchteten Plattenteller aus MDF und einer 4mm starken Vinylauflage. Eine Schraubklemme fixiert die Schallplatte zuverlässig. Das invertierte Tellerlager besteht aus einer stehenden Edelstahlachse mit einer Keramikkugel, auf der eine Laufbuchse mit einem keramischen Lagerboden dreht.

    Der mittelschwere Tonarm eignet sich hervorragend für jede Art von Tonabnehmer. Das konische Tonarmrohr und das Headshell sind aus einem Stück Karbonfaser gefertigt, weisen dadurch eine hohe Steifigkeit und Resonanzarmut auf. Kugellager in ABEC 7-Qualität lassen ein Bewegen des Armrohrs fast ohne mechanische Hemmung zu. Die Abtastnadel kann so der Plattenrille ungehindert folgen. 

    Das beiliegende Tonarmkabel Pro-Ject Connect it Phono RCA-E garantiert beste Signalübertragung. Eine auf Scharnieren gelagerte, transparente Staubschutzhaube befindet sich ebenfalls im Lieferumfang.

     

    Laufwerk

    • Elektronische Geschwindigkeitswahl zwischen 33 und 45 U/min
    • Das Chassis aus transparentem Acrylglas steht auf drei mit TPE mechanisch bedämpften Aluminiumkegeln
    • Das Subchassis aus dem Verbundwerkstoff Corian (Kunststein) ist auf Magnetfelder gelagert 
    • Der resonanzoptimierte Plattenteller ist eine Sandwichkonstruktion aus einem feingewuchteten, aus verdichteten Holzfasern gefertigtem Teller, einer plangeschliffenen Auflage aus dem Schallplattenmaterial Vinyl und einer aufschraubbaren Plattenklemme
    • Das invertierte Plattentellerlager besteht aus einer stehenden Edelstahlachse mit einer Keramikkugel, auf der eine Laufbuchse mit einem Keramiklagerboden dreht
    • Ausgelagertes Netzteil zum Schutz vor mechanischen und elektromagnetischen Störungen
    • Eine transparente, auf Scharnieren gelagerte Staubschutzhaube aus Plexiglas liegt bei


    Tonarm Pro-Ject 9cc Evolution

    • Gerader 9-Zoll-Tonarm
    • Gegengewichte für Tonabnehmer von 5 bis 7,5g, 7 bis 10g, 9 bis 11g und 10 bis 14g Gewicht beiliegend
    • Das konisch geformte Tonarmrohr und das Headshell sind aus einem Stück Karbonfaser gefertigt
    • Das Tonarmrohr kann nach Lösen einer Schraube verdreht werden. Dies erlaubt trotz des festen Headshells eine horizontale (Azimut-) Justage des Tonabnehmers
    • Die Tonarmbasis bietet eine Verstellmöglichkeit des vertikalen Abtastwinkels (VTA)
    • Invertiertes Tonarmlager aus vier gehärteten, in Kugellagern der Qualität ABEC 7 gelagerten Edelstahlspitzen
    • Ein RCA-/Cinch-Buchsen-Terminal macht den Anschluss individueller Phonokabel möglich
    • Tonarmkabel Pro-Ject Connect it Phono RCA-E (Länge ca. 123cm) beiliegend

    Anschluss

    • Phonoeingang am Verstärker oder am externen Phono-Vorverstärker

    Technische Daten

    • Maße B x H x T: 460 x 183 x 365mm, 460 x 420 x 465mm (Haube offen)
    • Gewicht: 10,5kg

    TPE: Thermoplastisches Elastomer mit hoher Vibrationsdämpfung, ähnlich Sorbothane®